Wird die neue Technik von Google die Art, wie wir spielen, beeinflussen?

google-pixel

Bis vor einiger Zeit war Google nichts weiter als eine Suchmaschine. Aber mittlerweile hat sich die Firma zu einem Technikgiganten entwickelt, der fahrerlose Autos und neue VR-Headsets produziert.

Wir bei Lucky Nugget haben uns einmal angesehen, wie die neue Technik unsere fantastischen Online-Kasinospiele beeinflussen könnte – einen genaueren Blick wollen wir hierbei auf das neue Google Pixel Smartphone sowie ein paar andere Produkte des Unternehmens werfen, die die Art, wie wir spielen, verändern könnten.

Wird das Google Pixel Mobilspiele verändern?

google-pixel-1-300x168

Bild von Maurizio Pesce, Flickr

Das Pixel ist das neueste Luxus-Smartphone auf dem Markt und zielt darauf ab, Apple und Samsung Konkurrenz zu machen und an die Spitze der Industrie zu rücken. Es verfügt über eine Reihe von integrierten Funktionen, die die Gerätenutzung vereinfachen soll. Der Assistent funktioniert zum Beispiel genauso wie Siri, indem er Fragen beantwortet. Außerdem kann man mühelos durch Bilder scrollen und Fotos aufnehmen, Texte übersetzen und organisiert bleiben. Die Kamera soll die am besten bewertete Smartphone-Kamera aller Zeiten sein. Dies ist eine gewagte Behauptung, bedeutet aber auch, dass das Display wahrscheinlich eine perfekte Grafik und Optik bietet – was besonders beim Spielen wichtig ist.

Das Google Pixel wird allein wohl kaum die Online-Spielindustrie revolutionieren, aber wird definitiv Einfluss auf den Markt der Android-Geräte haben. Der integrierte Google Assistant sorgt dafür, dass das Smartphone mit allen Google-Geräten kompatibel ist und sich mit diesen koppeln und synchronisieren lässt. Ein neues Betriebssystem muss wohl noch nicht her, denn das aktuelle verspricht endlose Innovationen. Die Pixel-Serie könnte also in Zukunft verschiedene Bereiche des Alltags verändern.

Wie sieht es mit den anderen Produkten von Google aus?

google-daydream-300x168

Bild von Maurizio Pesce, Flickr

Das Google Daydream ist das erste VR-Headset des Unternehmens und ist darauf ausgerichtet, es mit Daydream-kompatiblen Smartphones zu nutzen. Man muss sein Mobiltelefon nur in das leichte Headset schieben, und schon kann man loslegen. Besonders gut lässt es sich für 360 Grad-Panoramen nutzen, aber auch immer mehr Spiele folgen dem Trend der VR und passen ihre Inhalte an. Das Daydream verfügt über einen intuitiven Hand-Controller, wodurch es sich perfekt für bewegungssensitive Spiele eignet.

Wenn VR fest in der Industrie verankert ist, werden sicherlich auch viele Kasinospiele darauf ausgerichtet werden. Man könnte Spielautomaten nutzen, indem man einen Hebel wie bei einem einarmigen Banditen betätigt oder tatsächlich Karten vom Tisch aufnimmt. VR bietet die Möglichkeit, Kasinospiele intuitiver zu machen – die Spielfirmen müssen nur ihre Chancen erkennen.

Auch Google Chromecast wird als Streaming-Technologie immer beliebter. Man muss nur einen Dongle in den Fernseher einstecken, wodurch er Signale vom Laptop oder Smartphone erhält. Dann kann man Filme und Videos direkt auf dem großen Bildschirm sehen. Alles, was man auf dem kleinen Display sieht, wird direkt auf den Fernseher übertragen, und das in Echtzeit. Wenn man Online-Kasinospiele überträgt, kann das für eine Menge Spaß in einer größeren Gruppe sorgen und mitfiebern, wenn andere wetten und gewinnen. Wenn man allerdings lieber Poker zusammen spielen möchte, dann ist diese Lösung nicht wirklich ideal – schließlich sollen die anderen Ihre Karten nicht sehen.

Ganz gleich, ob Sie Kasinospiele auf Ihrem schicken neuen Smartphone spielen oder auf einem großen Computer, Hauptsache Sie fühlen sich gut unterhalten. Das Google Pixel ist eine von vielen gelungenen Arten, wie man Online-Spiele erleben kann.  

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *