Wir decken die Top Ten unter den Kasino-Mythen auf!

casinogamesLNC

Über die Jahre hinweg sind viele Kasino-Mythen entstanden, die von einem Spieler zum nächsten weitergegeben werden. Handelt es sich dabei nur um die Spieler, die vielleicht einmal zu oft verloren haben und denken, hinter den ausbleibenden Gewinnen stecke mehr als nur Pech? Oder liegt es daran, dass viele einfach glauben, bei den Mythen würde es sich um die Realität handeln? Worin auch immer die abenteuerlichen Geschichten begründet liegen, fest steht, dass schon viele Kasino-Mythen die Runde gemacht haben und es noch immer tun. Und wir vom Lucky Nugget Casino wollen den zehn häufigsten unter ihnen auf den Grund gehen.

Ich habe mir den Sieg beim nächsten Spiel verdient!

Diese Redewendung ist bei Spielern sehr beliebt – allerdings wird sie vor allem von denjenigen verwendet, die gerade eine Pechsträhne haben. Wenn Sie sich jemals selbst dabei erwischen sollten, wie Sie den Satz leise vor sich hinfluchen, ist es vielleicht das Beste, wenn Sie den Tisch, an dem Sie gerade spielen, verlassen, denn ein Sieg steht Ihnen niemals zu. Egal, ob Sie den Dealer beim Backjack herausfordern oder am Rouletterad stehen – Kasino-Spiele sind unvorhersehbar, und das ist natürlich auch Teil dessen, was sie so spannend macht. Man kann nie wissen, was als Nächstes passiert!

Die Kasino-Teppiche werden mit Sauerstoff vollgepumpt, um Sie wach zu halten

CasinoFloor

Dieser Mythos ist aus dem Gefühl entstanden, dass man mehr Zeit am Spieltisch verbringt, wenn man sich frisch und ausgeruht fühlt, was genau das ist, was das Kasino möchte. Diese Schlussfolgerung ist logisch, allerdings stimmt es keineswegs, dass die Kasinos ihre Räumlichkeiten mit Sauerstoff vollpumpen. Dieses Vorgehen wäre nämlich nicht nur illegal, sondern auch noch viel zu teuer.

Spielautomaten haben einen bestimmten Zeitpunkt, zu dem sie Gewinne auszahlen

Spielautomaten haben keinen bestimmten Zeitpunkt, zu dem sie Gewinne auszahlen – jeder Gewinn bleibt dem Zufall überlassen. Die Maschinen sind mit der fortschrittlichsten Technologie und Software programmiert, was bedeutet, dass erst dann Auszahlungen ausgelöst werden, wenn bestimmte Kombinationen zustande kommen. Das kann alle paar Stunden geschehen oder sich auch mal im Abstand weniger Minuten wiederholen.

Der Ausgang eines Spiels ist vorherbestimmt

Ein anderer Vorwurf, mit dem sich Kasinos konfrontiert sehen und der komplett erfunden ist. Alle angesehenen Kasinos – auch die, die Online-Glücksspiel anbieten – lassen ihre Spiele von unabhängiger Seite überprüfen, haben hohe Securitystandards und sind komplett sicher. Das bedeutet maximale Freiheit für die Spieler, und wenn Sie verlieren, dann liegt das nur daran, dass Sie Pech hatten.

Kartenzählen ist illegal

CardCounting

Wir haben vor Kurzem über den Mann berichtet, der das Kartenzählen erfunden hat. Eine Methode, die nicht illegal ist. Kasinos behalten sich das Recht vor, Spieler von einem Tisch auszuschließen, wenn sich diese mit Hilfe einer bestimmten Strategie einen Vorteil verschaffen, aber niemand muss dafür als Strafe eine Nacht hinter Gittern verbringen.

Die Spielautomaten mit den höchsten Gewinnen sind direkt an den Gängen platziert

Ein anderer Mythos besagt, dass die Spielautomaten, an denen man die höchsten Gewinne erzielen kann, nahe der Gänge platziert sind. Die Idee dahinter: Spieler, die vorbeilaufen, sehen andere, die gerade gewinnen, und werden dadurch an die Automaten gelockt.

Aber wie bereits erklärt, sind die Gewinnchancen an jedem Automaten und Tisch gleich und vom Zufall bestimmt. Wenn Sie das nächste Mal jemanden gewinnen sehen, der direkt neben dem Gang steht, den Sie gerade entlanglaufen, können Sie sicher sein, dass es sich um einen reinen Zufall handelt.

In einem neu eröffneten Kasino erlauben die Spielautomaten besonders hohe Gewinne

Viele Spieler glauben, dass die Spielautomaten in einem neu eröffneten Kasino besonders hohe Gewinne auszahlen, um mehr Spieler anzulocken. Doch auch diese Behauptung ist ein Mythos – jeder Spielautomat zahlt nach dem Zufallsprinzip aus.

Einen Einsatz gegen einen anderen Spieler zu setzen, bringt Pech

Bestimmte Kasino-Spiele erlauben Ihnen, gegen Mitspieler zu wetten, und viele Spieler glauben, dass das Pech bringt. Wir können Ihnen versichern: Das tut es nicht. Wenn Sie das Gefühl haben, dass eine Wette gegen einen anderen Spieler die beste Option für Sie ist, um zu gewinnen, dann tun Sie es. Es ist ganz einfach!

Schlechte Mitspieler machen Ihnen Ihr Spiel kaputt

BlackjackPlayers1

Bei einigen Spielen, wie zum Beispiel Blackjack, sind Sie auf die richtigen Karten angewiesen. Und wenn ein anderer Spieler Ihnen eine gute Karte vor der Nase wegschnappt, weil er einmal zu oft “Hit” gerufen hat, kann das frustrierend sein. Aber wer sagt, dass die nächste Karte nicht noch besser für Ihr Blatt ist? Immerhin dreht sich hier alles nur ums Glück. Das kann Ihnen in einem Fall in die Hände spielen und im nächsten können Sie Pech haben, deswegen ist es am besten, wenn Sie sich auf Ihr eigenes Blatt konzentrieren und darauf hoffen, bei der nächsten Runde genau die Karte zu bekommen, die Sie brauchen.

Nur hohe Einsätze versprechen Gewinne

Natürlich sind die Chancen auf einen schnellen hohen Gewinn größer, je höher Ihr Einsatz ist. Doch das Schöne am Kasinospiel ist, dass Sie sich Ihren Weg nach oben auch langsam erspielen können, wenn Ihr Einsatz kleiner ist. Mit ein wenig cleverer Strategie und einem scharfen Verstand können Sie langsam, aber sicher genauso zum Ziel kommen. Anstatt sich also kopflos ins Spiel zu stürzen, denken Sie nach, und nutzen Sie Ihre Chancen richtig!

Das waren die zehn größten Kasino-Mythen, die noch heute immer wieder die Runde machen. Wenn Sie Lust auf eine Runde Kasino-Action haben, dann suchen Sie sich ein Spiel aus unserer fantastischen Auswahl an tollen Games aus. Und denken Sie immer daran, nicht alles zu glauben, was Ihnen erzählt wird, nur weil Sie einmal Pech haben!