Warum man beim Blackjack keine Versicherungswette abschließen sollte

blackjack-bets-1

Wenn Sie bereits das ein oder andere Mal Blackjack gespielt haben, haben Sie sicherlich auch schon mal etwas von der sogenannten Versicherungswette gehört. Aber auch wenn sich das besonders für Anfänger nach einem guten Konzept anhört, wollen Kasinos damit nur bezwecken, dass Spieler sich in falscher Sicherheit wiegen.  

Folgen Sie unserem Rat beim Online-Blackjack – besonders, wenn Sie im Lucky Nugget Casino spielen.

Was ist eine Versicherungswette?

5857263351_7d3a64e873

Lucky hand” (CC BY 2.0) von Images_of_Money

Hierbei handelt es sich um eine Nebenwette, die zusätzlich abgeschlossen wird. Sie wird für die Hälfte des Wertes der Hauptwette abgeschlossen. Mann wettet hier darauf, dass der Kartengeber einen natürlichen Blackjack hat. Man bekommt also nur die Chance auf eine Versicherungswette, wenn der Kartengeber ein Ass aufgedeckt hat und wettet darauf, ob es sich bei der noch verdeckten Karte um eine mit dem Wert 10 handelt (also eine Bildkarte oder eine 10).

Die Wette wird an einem Nebentisch gemacht, der für diese Nebenwetten gedacht ist – in der Regel handelt es sich dabei um Versicherungswetten, aber man kann auch auf andere Spielausgänge wetten. Dies hängt immer davon ab, nach welchen Regeln gespielt wird.

Man verliert ohnehin, wenn der Kartengeber einen natürlichen Blackjack hat, aber mit der Versicherungswette wird es noch schlimmer. Wenn Sie 10 Euro eingesetzt haben und der Kartengeber ein Ass auf dem Tisch liegen hat, bekommt man die Chance auf eine Versicherungswette in Höhe von 5 Euro. Wenn der Kartengeber dann als verdeckte Karte eine 10 oder eine Bildkarte hat, verlieren Sie die Hauptwette von 10 Euro – aber die Versicherungswette zahlt 10 Euro aus und gibt Ihnen die 5 Euro zurück, wodurch Sie kein Geld verloren haben.

Kartengeber schlagen auch häufig vor, dass Spieler mit einem eigenen Blackjack auf der Hand eine Versicherungswette eingehen sollten. Wenn beide einen Blackjack haben, steht es unentschieden, wodurch man weder Geld verliert noch gewinnt – aber mit Versicherungswette macht man Profit. Ihre Hauptwette von 10 Euro wird Ihnen zurückgezahlt, und auch die Versicherungswette von 5 Euro wird zu einem Profit von 10 Euro. Das hört sich doch nicht schlecht an, oder? Wo ist also der Haken?

Lassen Sie sich nicht reinlegen

 2408969986_bccdcecdac-1

Blackjack” (CC BY-ND 2.0) von oeᴈib

Die Versicherungswette klingt zunächst verlockend – aber sie ist mathematisch nicht korrekt. Die Diskrepanz zwischen den berechneten Wahrscheinlichkeiten und der Wahrscheinlichkeit, dass etwas geschieht, ist genau der Grund, weswegen das Kasino immer einen Bankvorteil hat. Und die Versicherungswette hat einen höheren Bankvorteil als ein normales Blackjack-Spiel. Daher ist die Versicherungswette nicht von Vorteil.

Der Versicherungsbetrag wird mit 2:1 ausgezahlt, und der Kartengeber hat theoretisch eine 3:1-Chance, mit dem aufgedeckten Ass einen Blackjack zu erhalten. Aber in Wirklichkeit gibt es 4 von 13 möglichen Karten, die ihm zu einem Blackjack verhelfen könnten, daher ist die Wahrscheinlichkeit 9:4 beziehungsweise 30,8 %. Das ist im Vergleich zu der Chance von 33,3 %, die bei einer 2:1-Auszahlung entsteht, ein großer Unterschied. So verliert man mehr Geld mit dieser Wette als man gewinnt.

Hier ein Beispiel: Wenn Sie 130 Versicherungswetten von je 20 Euro abschließen, würden Sie in einer perfekten Theoriewelt 40 Wetten gewinnen und 90 verlieren. Wenn es wirklich eine 1:3-Chance auf einen Gewinn gäbe, würden Sie 43 Wetten gewinnen und 87 verlieren. 40 Gewinne würden insgesamt zu 1.600 Euro führen (40 Gewinne mit je 40 Euro), aber Sie verlieren 1.800 Euro (90 Verluste von je 20 Euro). So verliert man 200 Euro mehr.

Wenn Ihnen der Kartengeber also beim nächsten Mal eine Versicherungswette vorschlägt, sollten Sie höflich ablehnen. Spielen Sie so strategisch wie möglich mit den Karten, die Sie auf der Hand haben, und machen Sie sich klar, dass auch immer ein wenig Glück zum Spiel gehört. Wenn Ihr Kartengeber einen natürlich Blackjack bekommt, bekommen Sie vielleicht bald ebenfalls einen.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *