Vorteile für deutsche Spieler dank neuem Glücksspielabkommen

casinogamesLNC

Nach vier Jahren voller Chaos und Verwirrung hat sich der deutsche Staat endlich auf ein neues Glücksspielabkommen festgelegt. Diese Veränderungen sorgen für signifikante Vorteile für alle Spielfans, vor allem diejenigen, die spannende Kasinospiele mögen, wie man sie im Lucky Nugget Casino findet.

Am 28. Oktober wurde bekannt, dass es ein neues Abkommen zum Thema Glücksspiel gibt, und im Folgenden analysieren wir, welche Auswirkungen es hat.

Worum geht es im neuen Spielabkommen?

Erstmals wurde das Abkommen im Jahr 2008 beschlossen und verbot alle Arten von Glücksspiel, außer Wetten bei Pferderennen. Deutsche Spieler durften lediglich Kasinospiele nutzen, Wetten bei Pferderennen abschließen und Lotto spielen, solange es nicht im Internet stattfand.

2012 herrschte noch immer eine gewisse Unklarheit über die neuen Gesetze. Glücksspiel war in den meisten Gebieten Deutschlands, außer in ein paar Bundesländern, verboten, und Glücksspiellizenzen waren schwer zu bekommen. Die Deutschen haben sich dadurch aber nicht davon abhalten lassen, eine Art zu finden, dennoch legal zu spielen. Man musste nur Unternehmen finden, die ihren Hauptsitz außerhalb von Deutschland hatten.

Erst jetzt wurde ein neues Gesetz verabschiedet, wodurch die Vergabe von Sportlizenzen nicht mehr ganz so streng gehandhabt wird. Nun werden die Lizenzen auf Basis von Qualität vergeben, was auch die Spieler selbst schützt, indem wenig vertrauenswürdige Firmen aussortiert werden.

Auch die ursprünglich strenge Regelung zum Thema Online-Spiele wird in Zukunft wahrscheinlich gelockert. Ursprünglich waren alle Arten von Online-Kasinos in Deutschland verboten; nur das Spielen in richtigen Kasinos war legal.

Als das neue Gesetz verabschiedet wurde, hat die Regierung auch angekündigt, die Entwicklungen im Bereich Online-Kasinos zu überwachen und zu analysieren. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass sich hier in naher Zukunft etwas ändert, besteht dennoch Hoffnung, dass eines Tages auch Online-Kasinos in Deutschland erlaubt werden.

pokershands

Das neue Glücksspielabkommen sollte es einfacher machen, Spiele online zu nutzen.  

 Auch ein paar andere Neuerungen wird es geben. Derzeit ist das monatliche Wettmaximum auf €1.000 begrenzt; ein neuer Gesetzesentwurf sieht vor, dass dies in Zukunft das neue Verlustlimit pro Spieler wird. Die Veränderungen deuten jedenfalls auf eine gelockerte Haltung gegenüber Glücksspielen hin, was sich letztendlich nur positiv auf die Industrie auswirken kann. Da Unternehmen in diesem Bereich gleichzeitig auch strenger überwacht werden sollen, wird Spielern auch mehr Sicherheit geboten, wenn es um Privatsphäre und Transaktionen geht.

Es wird noch einige Zeit dauern, bis das neue Abkommen gültig wird. Die wichtigsten Neuerungen sorgen dafür, dass Unternehmen einfacher an Lizenzen kommen und bieten Online-Kasinos neue Möglichkeiten. Deutschland wird für Glücksspielfans also immer attraktiver.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *