Von alt zu neu: Der Aufstieg der modernen Slotmaschine!

Retroreels

Slotmaschinen sind nicht aus dem Nichts entstanden. Sie hatten ihren Anfang im späten 18. Jahrhundert und entwickelten sich über die Jahre hinweg zu den modernen Spielautomaten, die wir heute kennen und lieben. Wir werden uns an dieser Stelle einen Blick zurück erlauben, um zu sehen, wie diese Entwicklung genau verlaufen ist.

Der Erfinder

Die erste mechanische Slotmaschine wurde im 19. Jahrhundert von dem Automechaniker und Unternehmer Charles Fey erfunden — Die Liberty Bell!

Dieser revolutionäre Automat bestand aus drei beweglichen Reels — ein Spin, der mit drei Glocken endete, hatte die höchste Auszahlung: 50 Cent. Fey hat nicht nur die Slotmaschine erfunden, er erfand auch eine Pokermaschine und einen Trade Check-Separator! Er vermietete seine Maschinen an Saloons und Bars, mit denen er den Profit 50-50 teilte.

Die Nachfrage nach Slotmaschinen wächst

Schon bald begann die Nachfrage nach Slotmaschinen dramatisch zu steigen, jedoch hatte Fey Probleme ihr entgegenzukommen. Er konnte in seiner kleinen Werkstatt nur eine begrenzte Anzahl an Maschinen herstellen. Andere Hersteller von Glücksspielartikeln hatten zwar versucht die Herstellungs- und Distributionsrechte von Fey zu erwerben, aber er ließ sie immer wieder abblitzen.

1907 begann Herbert Mills mit der Herstellung einer Liberty Bell Imitation. Er ist außerdem auch verantwortlich für die Einführung von Obstsymbolen in die Slotmaschinen.

Wie funktionierten die ersten Slotmaschinen?

Die ersten Slotmaschinen bestanden aus Gusseisen und hatten drei Metallringe, die Reels genannt werden. Jedes Reel hatte zehn angemalte Symbole. Man zog an einem Hebel, um die Reels in Bewegung zu setzen. Wenn sich die Reels aufhörten zu drehen, wurde ein Preis verliehen, aber nur bei drei gleichen Symbolen auf den Reels. Die Auszahlung bestand aus Münzen, die direkt aus der Maschine kamen.

Das Elektronikzeitalter

Die erste wirklich beliebte elektronische Glücksspielmaschine war eine Pferderennenmaschine, die Animationen enthielt. Sie wurde 1934 auf dem Markt eingeführt. In den 1960ern kamen dann die ersten komplett elektronischen Glücksspielautomaten auf den Markt. 1975 wurde die erste elektronische Slotmaschine entwickelt.

Cyber-Slots

Mit der Erfindung des Internets und dem Massengebrauch von leistungsstarken PCs wurde dann die Entwicklung der Slotmaschinen erneut maßgeblich vorangetrieben. Dieser Fortschritt führte zu den Slotmaschinen mit Bonusspielen aus den 1990ern und den Online-Slotmaschinen von heute. Dank der Online-Slotmaschinen haben die Casinos nun Zugang zu einer gewaltigen Spielerbasis. Die einzige Begrenzung dieser neuen Slotmaschinen ist die Fantasie ihrer Entwickler. Die Developer der modernen Slotmaschinen sind ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um die Grenzen des Machbaren weiter voranzutreiben. Ihr Ziel ist nichts Geringeres als: Die Entwicklung der packendsten, unterhaltsamsten und originellsten Slotmaschinen.

Der Aufstieg der Online-Slotmaschinen

Thematische Slotmaschinen

Den Höhepunkt ihrer Beliebtheit erreichten die Slotmaschinen dann in den 1990ern, seitdem suchen die Casinos ständig nach Wegen, um das Spielkonzept aufzufrischen. Viele Online-Casinos gehen dabei von der Annahme aus, dass thematische Slotmaschine ein neues Interesse erwecken können, und sie liegen mit dieser Annahme nicht falsch. Die beliebtesten Themen kommen aus dem Adventure- und Popkulturbereich, durch sie wurde die Entwicklung der Video-Slotmaschinen eingeläutet.

Video-Slotmaschinen

Wie so ziemlich jedes andere Spiel auch, erlebten die Slotmaschinen im 21. Jahrhundert ein massives technologisches Upgrade. Auf diese Weise wurde das Spielerlebnis extrem gesteigert. Dank des verbreiteten Smartphonegebrauchs ist nun selbst eine hoch anspruchsvolle Grafik leicht zu erreichen. Die Nachfrage nach Slotmaschinen befindet sich nun wieder auf einem neuen Hoch. Aus diesen Gründen ist es auch nicht besonders überraschend, dass heute selbst Webseiten, die kaum etwas mit dem traditionellen Glücksspiel gemein haben, Video-Slotmaschinen anbieten. In Ländern, in denen sich Slotmaschinen schon immer großer Beliebtheit erfreut haben, wie in den USA und Australien, wurde dank dieser Entwicklung, der Slotmaschinengebrauch noch weiter gesteigert.

Das Gameplay

Slotmaschinen verlangen kein Können, ihr Hauptanziehungspunkt sind die großen Jackpots. Im heutigen Informationszeitalter haben die Menschen Zugang zu vielen unterschiedlichen Spielen und Ratgebern, aus diesem Grund war der Trend in den vergangenen Jahren, dass Spieler Skill-Based-Games (wie Tischspiele) vorgezogen haben – aber dies wendet sich nun wieder. Die Nachfrage nach einem besseren Gameplay hat die Casinos dazu bewogen, mehr Geld in die Entwicklung von Slotmaschinen zu investieren. Heute beinhalten manche von ihnen sogar Joysticks oder Touch-Pads. Dieser Trend und die Einbeziehung von Skill-Elementen haben dazu geführt, dass die Slotmaschinen von heute auch ein großartiges Gaming-Erlebnis bieten, neben der Chance auf einen hohen Geldgewinn.

Das war sie also, die Geschichte der Slotmaschinen, von den Anfängen bis heute. Wer kann schon sagen, wie die weitere Entwicklung von Online-Slotmaschinen verlaufen wird? Wir werden sie wohl einfach abwarten müssen – aber bis dahin, wieso schaust du nicht einmal auf der Webseite von Lucky Nugget vorbei und guckst dir unser großartiges Slotmaschinenangebot an? Was hältst du von der Entwicklung der Slotmaschinen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.