Sechs Tipps, um ein besserer Online-Blackjackspieler zu werden

blackjack

Blackjack zu spielen, ist ebenso herausfordernd wie unterhaltsam, und wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen, können Sie vielleicht große Gewinne erzielen. Auch wenn es ein recht einfaches Spiel ist, gibt es unterschiedliche Wege, wie man seine Gewinnchancen erhöhen kann.

Im Folgenden stellen wir sechs Tipps vor, die Ihnen helfen können, wenn Sie sich das nächste Mal an die Tische im Lucky Nugget Casino begeben. Von cool zu bleiben bis Spaß zu haben – die Ratschläge könnten dafür sorgen, dass Sie beim Online-Blackjack Erfolg haben.

Verstehen Sie das Spiel

Dieser Tipp mag zwar offensichtlich erscheinen, aber Sie sollten sicherstellen, dass sie das Spiel genau begriffen haben, bevor sie loslegen. Wie bereits erwähnt, ist es recht einfach zu verstehen, aber wenn Sie anfangen zu spielen, bevor sie alle Aspekte des Spiels kennen, verschwenden Sie eventuell Ihr Geld.

Nehmen Sie sich also Zeit, erlernen Sie die Regeln und sorgen Sie dafür, dass Sie begreifen, wie alle Aspekte des Spiels funktionieren. Sie können Blackjack rund um die Uhr und an sieben Tagen der Woche spielen, also überstürzen Sie nichts. Erlernen Sie das Spiel richtig, denn die langfristigen Vorteile sind offensichtlich.

Sie müssen wissen, wann Sie splitten sollten

Split in blackjack

Aus unserem ersten Tipp ergibt sich, dass Sie von Anfang an verstehen sollten, dass es zu den wichtigsten Entscheidungen zählt, wann man am besten splittet. Natürlich ist es bei manchen Kartenkombinationen ganz einfach, zum Beispiel splittet man immer bei zwei Assen und niemals bei zwei Zehnern – aber schwieriger wird es bei anderen Paaren.

Sicherzustellen, dass Sie wissen, wie die Methode funktioniert und welche Paare man splitten sollte, kann den Ausgang des Spiels erheblich beeinflussen. Also bereiten Sie sich auf jede mögliche Kartenkombination vor und wägen Sie ab, wie das Blatt des Kartengebers aussehen könnte, bevor Sie splitten.

Gehen Sie keine Versicherungswette ein

Über den Sinn der Versicherungswette beim Blackjack wird immer wieder debattiert. Mit dieser Wettform bekommen Sie die Chance, mit einer Wahrscheinlichkeit von 2 zu 1 zu gewinnen, wenn der Kartengeber einen Blackjack hat. Dies bedeutet, dass Sie keinen Verlust machen. Oftmals lohnt sich dies aber nicht, besonders dann, wenn Sie online spielen und vielleicht nur Sie und der Kartengeber teilnehmen.

Bei so vielen Karten, die noch ausgeteilt werden könnten, ist die Wahrscheinlichkeit, eine Karte zu bekommen, die zu einem Blackjack führt, gering; daher ist es das Risiko, noch mehr Geld auf dieses Blatt einzusetzen, nicht wert. Es sollte beim Spielen im Internet nur dann in Erwägung gezogen werden, wenn der Tisch voll ist und Sie sehen, dass nicht viele hohe Karten ausgeteilt wurden.

Setzen Sie Ihren Verstand ein

Da Schlüsselentscheidungen des Spielers bestimmen können, wie das Spiel ausgeht, ist es wichtig, dass man einen klaren Kopf behält und keine unnötigen Risiken eingeht. Dies kann besonders dann wichtig sein, wenn es darum geht zu entscheiden, ob man im Spiel bleibt oder nicht. Schauen Sie sich genau an, welche Karten der Croupier hat, betrachten Sie dann Ihr eigenes Blatt und treffen Sie eine überlegte Entscheidung.

Überstürzte Entscheidungen oder sich in der Hoffnung eine weitere Karte geben zu lassen, dass man entgegen aller Wahrscheinlichkeit dennoch gewinnt, kann zu schlechten Endergebnissen führen. Vielleicht funktioniert es nicht jedes Mal, aber langfristig gesehen haben Sie so die besten Chancen, etwas zu gewinnen.

Übung macht den Meister

Ein einfacher Weg, Blackjack besser zu erlernen und jede Situation genau zu durchschauen, ist es, einfach zu spielen. Online können Sie heutzutage sogar kostenlos spielen. Dies ist für jeden Spieler wichtig, bevor man richtig anfängt. Ob Sie nun sehen wollen, wie das Spiel sich entwickelt oder Ihre Theorie zum Thema Splitten überprüfen möchten – kostenlos zu spielen ist der beste Weg.

Wenn Sie Ihre Taktik erst einmal perfektioniert haben, können Sie sich an die richtigen Tische begeben, aber warum sollten Sie ein Risiko eingehen, indem Sie üben und gleichzeitig zahlen? Nutzen Sie die kostenlosen Angebote im Internet aus, und wenn Sie sich bereit fühlen, können Sie Ihre Strategie am Blackjack-Tisch mit Einsätzen anwenden.

BlackjackPlayers1

Vergessen Sie nie, Spaß zu haben!

Letztendlich geht es beim Blackjack in erster Linie darum, Spaß zu haben. Natürlich müssen Sie alle Aspekte des Spiels verstehen, aber Sie sollten auch immer im Hinterkopf behalten, dass es letzten Endes um Unterhaltung geht. Seien Sie nicht zu verbissen und spielen stundenlang, wenn Sie keinen Spaß haben.

Lassen Sie es stattdessen langsam angehen und spielen Sie weiter, wenn Sie bereit sind. Wie bereits erwähnt, ist Blackjack jederzeit zugänglich, also stellen Sie sicher, dass Sie das Beste daraus machen und das klassische Kasinospiel genießen können.

Letztendlich kann man den Erfolg beim Blackjack durch nichts garantieren, und genau das ist es schließlich, was das Spiel so spannend macht. Die Unvorhersehbarkeit und die Ungewissheit in Bezug auf die nächste Karte ist für Spieler fesselnd. Und auch wenn diese sechs Schritte nichts garantieren, könnten sie dennoch Ihre Gewinnchancen erhöhen. Viel Glück!