Lernen Sie alle Roulette-Begriffe kennen!

roulette-wheel

Roulette ist eins der beliebtesten Kasinospiele der Welt und fand seinen Ursprung in Frankreich. Obwohl viele Begriffe ins Englische übersetzt wurden, gibt es immer noch ein paar Ausdrücke, die weiterhin auf Französisch verwendet werden. Daher halten wir eine Einführung in die Sprache des Roulettes für sinnvoll, damit Sie den vollen Durchblick haben, wenn Sie sich an den Spieltisch begeben.

Die gängigsten Begriffe beim Roulette

Regulär ist ein europäischer Roulette-Tisch. Amerikanisches Roulette hat zwei Nullen.  

5 Zahlen-Wette:

Amerikanische Roulette-Wette, besonders für die Zahlen 0, 00, 1, 2 and 3.

Amerikanisches Roulette:

38-Zahlenrad mit den Nummern von 1 bis 36 mit zwei grünen Nullen (0 und 00).

Bet on the Layout:

Man kann auf alles wetten (z.B. rot, 00, 1. Dutzend).

Carré:

Eckwette, bei der der Chip in der Mitte von vier Zahlen platziert wird (z.B. zahlt eine Wette auf die Zahlen 2, 3, 5, 6 normalerweise 1:4 aus.

Cheval:

Eine Wette auf zwei Zahlen, 11 und 12 zum Beispiel. Der Chip wird auf der Linie zwischen den beiden Zahlen platziert. Die Auszahlung beträgt 1:18.

Column Bet:

Auch als 2:1-Wette bekannt. Hier wettet man auf eine ganze Reihe von Zahlen: 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, 33 und 36 zum Beispiel (alle Zahlen aus der oberen Reihe).

Combination Bet:

Man wettet auf unterschiedliche Ergebnisse statt auf ein bestimmtes. Man kann zum Beispiel auf rot, 2 Dutzend oder ungerade setzen.

Corner Bet:

Ein anderer Begriff für Carré-Wette.

Dozen Bet:

Eine der Outside Bets (siehe: Outside Bet), bei der die ersten, zweiten oder dritten Dutzend der Zahlen abgedeckt werden. Die Auszahlung beträgt 1:3.

En Plein:

Der Chip wird auf einer Zahl platziert, und die Auszahlung beträgt 1:36.

Europäisches Roulette:

37 Fächer von 1 bis 36 mit einer Null.

Even/Odd (Gerade ungerade):

Mann wettet, ob die Kugel auf einer geraden oder ungeraden Zahl landet.

En Prison:

Wenn eine Wette aufgrund einer grünen Null verloren wird, nennt man das ‘en prison’ (im Gefängnis). Der Chip bleibt auf dem Tisch und geht nicht ans Haus über. Wenn der Chip bei der zweiten Runde gewinnt, wird er an den Spieler zurückgegeben. Wenn er auch beim zweiten Mal verliert, geht der Chip zurück ans Kasino.

Hi/Low Bets (hoch und niedrig):

Niedrige Wetten sind alle Zahlen von 1 bis 8, hohe sind alle von 19 bis 36.

Inside Bet:

Wetten, die auf die Tischnummern gemacht werden, z.B. eine Carré-Wette auf 14, 15, 17 & 18.

Jeu 0:

Eine Wette auf die Zahlen, die am nächsten an 0, 12, 35, 3, 26, 0, 32 & 15 liegen.

La Partage:

Diese Regel ähnelt En Prison. Aber statt den Chip auf dem Tisch zu belassen, wird die Hälfte der Wette an den Spieler zurückgegeben. Manche sind der Ansicht, dass dies ein größerer Vorteil für den Spieler ist und der Bankvorteil auf 1,35 % verringert wird.

Orphelins:

Wette auf benachbarte Zahlen: 9, 31, 14, 20, 1, 17, 34 & 6.

Outside Bet:

Eine Wette, die sich nicht auf Zahlen bezieht: gerade, ungerade, rot, schwarz etc.

Rot-/Schwarzwette:

Eine Außenwette auf Schwarz oder Rot.

Sixainne:

Eine Wette auf alle unteren 12 Zahlen der En Plein-Sektion. Dies impliziert, dass Sie eine Wette auf die sechs Zahlen darüber abschließen möchten. Wenn Sie den Chip zwischen 13 und 16 platzieren, decken Sie 13, 16, 14, 17, 15 & 18 ab.

Six Line Bet:

Ein anderer Begriff für die Sixainne-Wette.

Spin (Drehung):

Eine Runde Roulette. Die Kugel wird auf dem Rad gedreht, und Gewinne werden ausgezahlt, je nach dem, wo sie landet.

Split Bet:

Ein anderer Begriff für Cheval.

Straight Up:

Eine Wette auf eine einzelne Zahl auf dem Tisch. Eine Wette auf die Nummer drei zahlt zum Beispiel 1:36 aus.

Street Bet:

Der Spieler wettet auf drei Zahlen, indem er den Chip auf die Linie einer der unteren 12 Zahlen setzt.

Tiers du Cylindre:

Wette auf alle Zahlen, die aufeinanderfolgend sind, auf dem Rad aber nicht nebeneinander liegen: 33, 16, 24, 5, 10, 23, 8, 30, 11, 36, 13 & 27.

Alle gängigen Wetten im Roulette

Tranversale:

Ein anderer Begriff für Street Bet.

Trio Bet:

Ein anderer Begriff für Street Bet (siehe: Street Bet).

Voisins du Zero:

Ein Wette auf eine Gruppe von Zahlen, die neben der Null liegen: 22, 18, 29, 7, 28, 12, 35, 3, 26, 0, 32, 15, 19, 4, 21, 2 & 25.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *