Der Lucky Nugget Spielautomaten-Ratgeber

dfsdfsdf

Der ultimative Spielautomaten-Ratgeber für Neulinge

Spielautomaten haben uns fasziniert, seitdem Sittman und Pitt 1891 den allerersten mechanischen Automaten entwickelt haben. Spieler warfen ein Fünfcentstück ein und zogen an einem Hebel, um den Spielautomaten mit einem Pokermotiv in Gang zu setzen. Die Maschine mischte dann die Karten und zeigte sie dem Spieler an. Je besser das Blatt, um so höher sein Preis.

Es gab damals keine Geldpreise; für ein Paar Könige bekam der Spieler ein kostenloses Bier oder eine Packung Zigaretten für einen Royal Flush – die Preise wurden letztendlich von dem Lokal bestimmt.

Heute, in der verrückten digitalen Welt, sieht dies natürlich ganz anders aus:

Die modernen Spielautomaten sind komplizierte Wunderkästen, vollgeladen mit glanzvollen Grafiken; eine Maschine, die genau analysiert werden muss, um alles aus ihr herauszuholen.

In diesem Artikel lernen Sie ein wenig über die folgenden Dinge:

  • Der Spielautomat und wie man an ihm spielt
  • Die Vor- und Nachteile von Spielautomaten
  • Die Gewinnwahrscheinlichkeiten jedes Spielautomaten
  • Wie Sie ein Spiel profitabler gestalten können

Wie man Slotmaschinen spielt

Das Bild des Spielautomaten oben ist in jedem modernen Kasino anzutreffen, und während es vielleicht recht kompliziert aussehen mag, ist es in Wirklichkeit ein sehr einfaches Spiel.

Am Anfang müssen Sie entscheiden, wie viel Geld Sie einsetzen möchten. Es ist einfach, von Automaten mitgerissen zu werden, also entscheiden Sie sich für ein Budget, und halten Sie sich auch daran.

Wenn Sie sich für ein Budget entschieden haben, müssen Sie sich für Ihre individuellen Einsätze entscheiden. Das heißt, wie viel Sie pro Drehung einsetzen wollen, nicht pro Gewinnlinie. Ihr Gesamteinsatz wird dann auf alle Gewinnlinien im Spiel verteilt. Also, wenn ein Spiel 100 Gewinnlinien hat, ist Ihr Einsatz pro Linie 2 Dollar geteilt durch 100, also 2 Cent. Je höher Ihr Gesamteinsatz ist, desto höher ist der Einsatz pro Linie. Abhängig vom Automaten setzt man entweder pro Linie oder pro Drehung.

Wenn Sie Ihre Einsätze ausgearbeitet haben, dann drücken Sie einfach den Spin-Knopf. Dieser startet die Maschine, und wenn die Drehung vorbei ist, wird der Gewinn sofort ausgezahlt.

Und das war es auch schon. Es ist wirklich einfach!

Die Vorteile eines Spielautomaten

Spielautomaten haben in der Glücksspiel-Community einen recht schlechten Ruf. Dies liegt vor allem an der Tatsache, dass das Resultat komplett dem Zufall überlassen ist; der Spieler hat keinen Einfluss auf den Ausgang.

  • Aber das Spielen bietet auch einige Vorteile:
  • Die Chance, mit einem kleinen Einsatz Millionär zu werden. Das ist bei Tischspielen nicht möglich (bei kleinen Einsätzen).
  • Da alles automatisiert abläuft, können Sie mehr Zeit mit dem Spielen verbringen. Sie müssen auf keinen Croupier warten
  • Das Spielen am Automaten verlangt kein Können. Wirklich jeder kann spielen.

Die Nachteile von Spielautomaten

Die Wahrheit ist, dass viele Spieler glauben, Tischspiele seien zu schwer zu erlernen. Neulinge entscheiden sich meist für einen Automaten und nicht Blackjack oder Roulette. Während Video-Spielautomaten vielleicht leichter zu bedienen sind, sind Ihre Gewinnchancen bei Blackjack, Craps oder Baccara höher.

Weitere Nachteile:

  • Das Resultat einer Automatenrunde lässt sich nicht voraussagen.
  • Da man nicht weiß, wie das Spiel entwickelt wurde, kann man seine Gewinnchancen nicht ausrechnen.
  • Der Hausrand beträgt zwischen 6 – 15%, viel mehr als bei jedem Tischspiel.

Wir haben den Hausrand schon in unserem Blackjack-Ratgeber besprochen, falls Sie es sich noch einmal ansehen möchten.

Eine mögliche Alternative ist Video-Poker, es hat ein ähnliches Format, aber die Gewinnchancen sind besser.

Die Gewinnchancen bei Spielautomaten

Die Gewinnchancen eines Spielautomaten zu berechnen, würde selbst Albert Einstein Kopfschmerzen bereiten.

Es ist besser, bei der Chancenausrechnung von RTP statt der Wahrscheinlichkeit auszugehen. RTP ist kurz für “Return To Player” (Spielerrückgabe) und wird in Prozenten berechnet. Diese Rechnung gibt an, wie viel an Gewinn der Spieler über einen Zeitraum erwarten kann.

Eins unserer beliebtesten Spiele, Immortal Romance, hat einen RTP von 96,86 %; also für jeden Einsatz von 100$ kann man einen Rückgewinn von 97$ erwarten.

Das ist so ziemlich bei allen Spielautomaten so, aber natürlich kann sich dies von Kasino zu Kasino unterscheiden. Es gibt Spielautomaten, die einen RTP von weniger als 85 % haben, während andere einen hohen RTP von 99 % bieten – hierbei ist entscheidend, den richtigen Automaten für sich selbst zu finden.

Diese Statistik kann sich vielleicht besorgniserregend anhören, aber sie sollte Ihnen wirklich keinen großen Kummer bereiten. Stellen Sie es sich so vor: Auf lange Sicht, wenn Sie an einem Automaten mit einem RTP von 97 % spielen, beträgt Ihr Einsatz auf 100$ jeweils 3$, und Sie haben die Chance, einen Jackpot von über 1 Million Dollar zu knacken!

Wenn man es so betrachtet, ist es gar nicht mal so schlimm.

Strategien

Meist spielt man an Automaten einfach wegen des Nervenkitzels. Es ist das einfachste Spiel, kein Können ist notwendig – ideal für alle Neulinge.

Obwohl Spielautomaten nicht die profitabelsten Spiele über einen längeren Zeitraum sind, bieten sie die Chance, über Nacht zum Millionär zu werden. Das ist der Hauptvorteil von Spielautomaten gegenüber Tischspielen.

Eine gute Strategie ist es, die verschiedenen Aktionsangebote für Spielautomaten zu nutzen, zum Beispiel Zusatzdrehungen oder Boni für erste Einsätze. So hat man die Gelegenheit, den Automaten erst einmal auszuprobieren, ohne Geld zu riskieren, und man kann auch meistens die Gewinne behalten; auf diese Weise kann man risikolos profitieren.

Falls Sie auch gute Tipps oder Ratschläge für neue Spieler haben, dann teilen Sie sie doch in den Kommentaren unten mit der Community.