Der Instagram-Ehemann

Instagram-Husband-300x122

Wenn Sie schonmal eine Weile lang durch Instagram gescrollt haben, haben Sie sicher die beneidenswerten Aufnahmen schöner Menschen, die an schönen Orten schöne Dinge tun gesehen. Aber ich wette Sie haben noch nie über den Menschen nachgedacht, die dafür verantwortlich sind, millionenfach solche Fotos zu machen.

Diese Aufnahmen werden vom armen, überlasteten Instagram-Ehemann gemacht, wobei wir den Ausdruck „Ehemann“ nur im weitesten Sinne verwenden, denn die Person, die die Fotos macht, kann alles vom Ehemann bis zur besten Freundin oder in besonders verzweifelten Zeiten sogar ein Kellner oder Barmann sein. Zu jedem sorglosen, total entspannten, natürlichen Foto auf Instagram gibt es einen Menschen, der unzählige Male Fotos aus exakt dem selben Winkel machen musste, bis das perfekte Bild dabei herauskam.

Die Anfänge der Instagram-Stütze

Vor Instagram war ein Selfie im Badezimmer mit obligatorischem Duckface die Norm bei Facebook oder Myspace. Aber mit dem Aufstieg von Instagram, einer App, bei der sich alles um das perfekte Bild – oder Image – dreht, wurde Unterstützung beim Selfies schießen ein wichtiges Schlüsselinstrument.

Instagram ging 2010 ins Rennen und der Aufstieg des Instagram-Stars passierte ziemlich schnell und die Entwicklung ging schnell über Duckface-Selfies und unscharfe Fotos von Salaten hinaus. Die Evolution passierte geradezu über Nacht und unglaubliche Bilder von Caffè Latte und umwerfenden Frauen, die an tropischen Stränden entspannen, wurden zur Norm. Und als allen der Marktwert des Instagram-Stars bewusst wurde, wurde dem Star ebenso schnell bewusst, dass es ein Support-Team benötigte – und hier kommt der Instagram-Ehemann ins Spiel. Von einem Sonntagsbrunch über einen Kurzurlaub bis hin zum Spiel an einem Spielautomaten im Casino, bei dem Sie den Jackpot gewinnen, kann nahezu jedes alltägliche Ereignis auf Instagram präsentiert werden, und der Instagram-Ehemann sollte für diese Gelegenheiten in ständiger Bereitschaft sein.

Der Instagram-Ehemann ist ein wahres Multitalent, er braucht viel Geduld und ist ein leidgeprüftes, stilles und unsichtbares Unterstützungssystem.

Wenn Sie also noch nie darüber nachgedacht haben, was für jedes einzelne umwerfende Instagram-Foto hinter den Kulissen passiert, und Ihr Schatz darüber nachdenkt, eine Instagram-Karriere zu starten, sollten Sie sich erst einmal die beruflichen Anforderungen an den Instagram-Ehemann gut ansehen:

Anforderungen an den Lebenslauf eines Instagram-Support-Team-Mitarbeiters:

Als Stütze eines aufsteigenden Insta-Stars benötigen Sie folgende Kompetenzen:

Zwingende Voraussetzungen

  • Geduld – das gleiche Bild 500 Mal zu machen kann anstrengend sein.
  • Kreativität – Sie müssen über den Tellerrand hinausschauen – ein Bild auf dem Kopf vor einem Briefkasten machen – es anders machen.
  • Beharrlichkeit – manchmal gefällt das Bild dem Star nicht, also bleiben Sie dran … den ganzen Tag.
  • Körperliche Fitness – Durch die ganze Stadt zu wandern um Bilder zu machen klingt erholsam, ist es aber Auch ständig in die Hocke zu gehen, um Fotos zu machen, erfordert Schenkel aus Stahl.
  • Körperliche Fitness 0 – Hilfreich ist auch, wenn Sie Bauchmuskeln aus Stahl haben und selbst super heiß sind, da Sie dann gleichzeitig als Requisite in Fotos dienen können!
  • Kein Schamgefühl – Wenn es Ihnen jedes Mal, wenn Sie ein Foto von Ihrem Schatz vor einem Laden, einem hübschen Essen oder mit geschlossenen Lippen machen müssen, peinlich ist, müssen Sie sich eine andere Anstellung suchen.
  • IT-Wissen – Nein, wir reden nicht von Dev-C oder sonstiger Entwicklersoftware. Sie müssen Apps wie VSCO und Photoshop benutzen können, um die perfekte Sättigung zu erzielen. Auch Apps wie Snapseed werden Ihr neuer bester Freund sein.

Vorteilhafte Voraussetzungen

  • Fotografenausbildung – Hilfreich ist auch, wenn Sie für Vogue oder Cosmopolitain gearbeitet haben, ein umfassendes Wissen in Sachen Beleuchtung haben und was aktuelle Trends angeht auf dem neusten Stand sind.
  • Abschluss in Modedesign – Sie müssen wissen, was gut aussieht!
  • Verbindungen – Ein schönes Leben zu Leben kann teuer sein. Mit den richtigen Verbindungen bekommen Sie schonmal was gratis-

Vergütung

  • Keine Erwähnung Ihrer Mühen (vermutlich noch nicht einmal ein Hashtag!)
  • Bilder von Ihrem Liebling, die andere beneiden werden.
  • Die Dankbarkeit des Instagram-Stars.

Die Instagram-Maschine

Aber mal Spaß beiseite: Leute, die es bei Instagram auf viele Follower schaffen, können damit auch richtig Geld verdienen. Die Zeit und der Aufwand, die dafür draufgehen, dass Ihr Schatz bei Instagram fabelhaft aussieht, können sich also lohnen. Von Unterstützung bis hin zu bezahlter Werbung können Sie damit echtes Geld verdienen, wenn Sie also die nötigen Fähigkeiten und eine hübsche Partnerin haben, sollten Sie diese Karriere nicht ausschlagen.

Aber wenn’s geht, bleiben Sie bei Ihren regulären Hobbys – spielen Sie Fußball, treten Sie einem Laufsportverein bei oder fangen Sie an zu sticken. Und wenn Ihr Liebling sich zu sehr für Instagram interessiert, rate ich, dass Sie anfangen, echt schlechte Fotos zu schießen. #justsaying

YouTube-Link:

Link-Quellen:

http://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/instagram-husband-als-hobby-14954681.html

http://www.huffingtonpost.co.za/entry/instagram-husband-tips_us_57db0afae4b0071a6e0620c9

https://nypost.com/2017/06/28/what-it-takes-to-be-a-successful-instagram-husband/