Das View Royal Casino soll bis 2018 renoviert sein

ViewRoyalCasino1

Das Kasino der schönen kanadischen Stadt View Royal in Victoria, die aufgrund ihrer “königlichen“ Aussicht so benannt ist, soll für 15 Millionen Dollar renoviert werden.

Das View Royal Casino wurde 2001 von der Great Canadian Gaming Corporation eröffnet. Und wie jedes 15 Jahre alte Kasino hat es schon bessere Tage gesehen. Aber bis Ende 2017 soll die erste Phase der Erneuerungen abgeschlossen sein, und das Kasino soll wieder in seinem alten Glanz erstrahlen.

Große Pläne für das neue Projekt

Das 15 Millionen Dollar-Projekt soll das Kasino in einen modernen Spielpalast verwandeln. Die Arbeiten könnten allerdings noch ein wenig andauern, denn die erste Phase begann erst im Februar, bei der die gesamte Nordseite des Kasinos abgerissen wurde. Damit verschwanden das Restaurant, die Lounge und die kleine Spielautomatenhalle. Dort soll nun eine Event-Halle mit 600 Sitzplätzen entstehen, die sich perfekt für Kasino-Entertainment eignet. Außerdem kommt ein vergrößerter Spielbereich hinzu, an dem für alle High Roller höhere Einsätze bei Tischspielen wie Blackjack, Roulette und Baccarat möglich sein sollen. Und zu guter Letzt soll ein Büffet- und Lounge-Bereich mit 150 Sitzplätzen und ein Restaurant mit 20 Sitzplätzen entstehen. Es sieht also so aus, als ob es ein paar spektakuläre Veränderungen in dem beliebten Kasino geben wird.

ViewRoyalCasino

Das View Royal Casino bleibt während der Bauarbeiten die ganze Zeit in Betrieb. Die Entwickler und Betreiber hoffen, dass es gelingt, den Besuchern dadurch so wenig Umstände wie möglich zu bereiten. Chris Lynn, Geschäftsführer der Great Canadian Gaming Corporation aus Vancouver Island, wurde in der lokalen Goldstream News Gazette wie folgt zitiert:

“Alle freuen sich auf das Endresultat. Es ist natürlich schade, dass dadurch zeitweise nicht alle Bereiche des Kasinos zugänglich sind, aber bisher haben alle Verständnis gezeigt und blicken den Neuerungen mit Spannung entgegen.”

Das Ziel der ersten Phase der Renovierung soll bis Dezember abgeschlossen werden. Auf diese erste Renovierung hat man lange hingearbeitet, denn ursprünglich sollte das Projekt bereits im Jahr 2007 beginnen. Aber durch die globale Wirtschaftskrise wurden die Pläne bis zum jetzigen Zeitpunkt verzögert.

Am Ende der Renovierungsarbeiten besteht darüber hinaus die Möglichkeit, dass das 15 Jahre alte Kasino einen völlig neuen Namen erhält. Aber diese Entscheidung ist bis dato noch nicht getroffen worden. Chris Lynn beschreibt das Projekt als einen Schritt, der das Kasino zur besten lokalen Einrichtung für Liveveranstaltungen und Unterhaltung in Victoria macht, in der wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein wird.

Aber dies ist vielleicht nicht die letzte Entwicklung der Great Canadian Gaming Corporation in Victoria, denn es wird derzeit über Pläne gesprochen, eventuell ein kleineres Kasino im Zentrum der Stadt zu eröffnen. Für alle Bewohner von British Columbia werden die Möglichkeiten in Bezug auf Glücksspiel also immer besser und besser. Und vergessen Sie nicht, bis dahin an den Tischen im Lucky Nugget Casino zu üben!